pharmaceutical bioinformatics

Fürsorge in einem Umfeld von höchster Qualität

Standort finden

Standort auf Google Map suchen

Zufriedene Patienten

Füllen Sie das Formular aus, um loszulegen.

Anfragen senden

Senden Sie uns Ihre Fragen per Mail.

doctor.png

Wenn es darauf ankommt

Wir schaffen ein schönes und strahlendes Lächeln.

Jeder von uns wird irgendwann in seinem Leben mit einer medizinischen Krise konfrontiert sein. Wenn es notwendig ist, benötigen Sie ein Team von Ärzten, die Ihnen Komfort, Klarheit und den besten Weg zu einem optimalen medizinischen Ergebnis bieten.

komplette Betreuung

Erhalten Sie eine großartige Gesundheit und Wellness
Hochqualifizierte Experten

Allgemeinmediziner sind hochqualifizierte Spezialisten, die eine Reihe von nicht-chirurgischen Behandlungen für erwachsene Patienten anbieten.

Vorbehandlung

Indem Sie Ihre Präferenzen im Voraus angeben, können Sie sicherstellen, dass Sie bei einer zukünftigen medizinischen Krise die gewünschte medizinische Versorgung erhalten.

Moderne Technik & Ausstattung

Die besten Technologien von heute schaffen ein Gleichgewicht zwischen der Senkung der Gesamtkosten der medizinischen Versorgung und der Erhöhung der Sicherheit.

Wir freuen uns, dich lächeln zu sehen.
Kontaktieren Sie uns für alle gesundheitsbezogenen Fragen.

Expertenbewertungen

Schaffen Sie ein strahlendes Lächeln für einen gesunden Lebensstil!
Sara

“Medizinischer Fortschrit ermöglicht es einem Patienten, umfassende Informationen zu erhalten, die er sonst aufgrund geographischer oder finanzieller Einschränkungen nicht erhalten könnte.”

Randy

“Advance Medical ermöglicht es uns, unsere Patienten bestmöglich zu versorgen.”

letzter Beitrag

Neueste Gesundheit Saktualisierungen

Was macht einen guten Arzt aus?

Es ist keine leichte Aufgabe ein guter Arzt zu sein. Um den Titel eines guten Arztes zu erlangen, müssen Sie viele Kriterien erfüllen und nicht nur professionelle.

In unserem Artikel haben wir 5 wichtige Kriterien zusammengestellt, die ein guter Arzt erfüllen muss.

Zuverlässigkeit

Ein guter Arzt sieht ordentlich aus: ein sauberes medizinisches Kittel, Kleidung, Hände – alles sollte in bester Ordnung sein. Es ist wichtig, dass der Arzt von der ersten Minute der Bekanntschaft an den Patienten ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit gibt. Dies ist eine Voraussetzung, ohne die keine Behandlung möglich ist. Laut Untersuchungen fällt es Patienten, die ihrem Arzt vertrauen, leichter, ihren Lebensstil zu ändern – beispielsweise Gewicht zu verlieren oder salzige Nahrungsmittel mit hohem Risiko für arterielle Hypertonie zu verweigern.

Einer der wichtigsten Vertrauensfaktoren zwischen Arzt und Patient ist die Partizipation des Patienten am Behandlungs- und Entscheidungsprozess. Der Patient kann nun entscheiden, wie er behandelt werden soll. Der Arzt muss ihm ausreichend Informationen zur Verfügung stellen, um eine Entscheidung treffen zu können.

Aufmerksamkeit

Der Arzt ist verpflichtet, den Patienten zu befragen und herauszufinden, was den Besuch verursacht hat und welches Ziel der Patient sich gesetzt hat. Der Arzt wird Fragen zum Gesundheitszustand des Patienten, zu seinen Gewohnheiten und seinem Lebensstil, zur Entstehungsgeschichte von Symptomen, Begleiterkrankungen und zu den von ihm eingenommenen Medikamenten stellen. Ein guter Arzt muss auch nach Krankheitsfällen bei Angehörigen – Eltern, Großeltern, Geschwistern fragen.

Einige Fragen können irrelevant erscheinen. Dies ist normal: Der Arzt muss jedes Detail berücksichtigen und auf die Details achten, die nicht unbedingt offensichtlich auf die Beschwerden des Patienten bezogen sind. Ein guter Spezialist kennt viele Feinheiten und prüft alle möglichen Krankheiten.

Offenheit

Der Arzt muss alle Fragen des Patienten ruhig und geduldig.

Wenn wir über die Bestimmung der Analyse sprechen, wird der gute Arzt erklären, welche Informationen die Forschung liefert und warum sie durchgeführt werden sollte. Jede Analyse spielt keine Rolle, solange sie nicht von einem Spezialisten interpretiert wird.

Es ist wichtig, dass jede Untersuchung mit einer vorläufigen oder endgültigen Diagnose endet. In einigen Fällen kann der Arzt die Diagnose oder den Grund für die Analyse bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht öffentlichen, um den Patienten nicht im Voraus zu stören. Dies ist beispielsweise bei Verdacht auf Krebs notwendig.

Wenn der Patient eine direkte Frage stellt, muss der Arzt in diesem Fall alle beabsichtigten Optionen durchsprechen und nicht nur die negativste nennen. Hier benötigt der Arzt Kenntnisse der Grundsätze der Ethik und der Deontologie (Studium der Probleme der Moral und Ethik).

Professionalität

Jeder Arzt hat eine medizinische Ausbildung hinter sich, aber die moderne Wissenschaft entwickelt sich rasant: Die Diagnosemethoden verbessern sich, die Wissensdatenbank zu Krankheiten wird ständig aktualisiert, neue Ergebnisse klinischer Studien zeichnen sich ab. Daher ist das Erlernen von Fremdsprachen für einen Arzt eine Notwendigkeit: Die meisten Artikel werden auf Englisch veröffentlicht.

Der Arzt verschreibt keine Medikamente mit unbewiesener Wirksamkeit. Ein guter Arzt stellt keine veralteten oder kommerziellen Diagnosen – Krankheiten, die nicht in der internationalen Klassifikation der Krankheiten enthalten sind oder nicht den Symptomen des Patienten entsprechen, für die jedoch eine teure Behandlung verschrieben werden kann. Alle Vorschriften müssen den internationalen Richtlinien entsprechen. Der Arzt kann nicht auf den Patienten drücken. Wenn Sie Zweifel haben, zögern Sie nicht, alle Fragen an Ihren Arzt zu richten, oder fragen Sie einen zweiten Experten nach einer anderen Meinung, wenn Sie keine eindeutige Antwort erhalten.

Teamarbeit

Die Bemühungen eines Spezialisten reichen nicht immer aus, um einen Patienten zu behandeln – manchmal ist Teamwork nötig. Eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung erfordert einen integrierten Ansatz. Hinter dem Rücken des Arztes sollte sich eine bewährte Klinik oder ein eigenes Kontaktnetzwerk befinden. Dann kann der Arzt leicht eine multidisziplinäre Konsultation einholen oder den Patienten in eine andere Klinik verlegen.

 

Gesundheitliche Vorteile und Nährwertangaben über Tomaten

Obwohl Tomaten allgemein als Gemüse bekannt sind, ist sie technisch gesehen eine Frucht, die eine reiche Quelle für ein Antioxidans namens Lycopin ist.

Lycopin hat viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Verringerung der Wahrscheinlichkeit, an einer Herzerkrankung oder sogar an Krebs zu erkranken. Es wird angenommen, dass die Menge an Lycopin direkt von der Rötung der Tomate abhängt.

Abgesehen davon sind Tomaten auch reich an anderen für unseren Körper wichtigen Mineralien wie Kalium und Folsäure. Sie sind auch reich an Vitamin C und K.

Wir alle haben eine rote Tomate gesehen, aber sie kommen auch in anderen Farben wie orange, grün und lila, da es viele verschiedene Unterarten gibt, die Formen und Geschmacksrichtungen haben, die unterschiedlich sind.

health

1.     Ballaststoffgehalt

Tomaten enthalten riesige Mengen, fast 87%, an unlöslichen Ballaststoffen, die in Form von Cellulose und Hemizellulose vorliegen. Eine durchschnittliche Tomate kann bis zu 1,5 g Ballaststoffe liefern.

2.     Mineralien, Vitamine, Mineralien

Es gibt mehrere Vitamine und Mineralien, die in Tomaten enthalten sind. Kalium, ein lebenswichtiges Element zur Kontrolle des Blutdrucks und zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist ebenso enthalten wie Vitamin K1, ein wichtiger Bestandteil der Blutgerinnung und der Erhaltung der Knochengesundheit.

Andere Vitamine sind Vitamin C, das ein essentielles Antioxidans ist. Es findet sich auch ein B-Vitamin, genannt Folsäure, das für das Gewebewachstum und die Funktion der Zellen entscheidend ist. Schwangere Frauen finden den Bedarf an Folsäure viel höher als normale Menschen.

Wie bereits erwähnt, enthalten Tomaten Lycopin und andere pflanzliche Verbindungen wie Naringenin, ein Flavonoid in der Haut, das dafür bekannt ist, Entzündungen zu vermindern. Chlorogensäure ist eine Verbindung, die bei der Senkung des Blutdrucks helfen kann, und sie ist auch ein starkes Antioxidans. Ein gelbes Antioxidans namens Beta-Carotin wird ebenfalls gefunden, aus dem Vitamin A hergestellt wird.

3.     Gesundheitliche Vorteile für die Haut

Eine Studie, die durchgeführt wurde, um festzustellen, wie Tomaten für die Haut vorteilhaft sind, zeigte, dass die Anzahl der Sonnenbrände auf fast 40% reduziert wurde, nachdem Tomatenmark zehn Wochen lang täglich mit Olivenöl gegessen wurde.

4.     Die hässliche Seite der kommerzialisierten Tomaten

Meistens werden Tomaten geerntet, bevor sie reif sind. Daher sind sie grün, wenn sie gepflückt werden, und um dies zu ändern, wird ein Gas namens Ethylen hinzugefügt, das die Tomate künstlich reift. Deshalb schmecken Tomaten unreif, obwohl sie sehr rot aussehen. Da sie natürlich reifen lassen, ist es besser, Tomaten von den lokalen Märkten zu beziehen.